Wiesnregeln
Hinweis KATWARN

Sicher und bequem von und zur Wiesn

Anfahrt:

Unser erster Tipp ist gleich der wichtigste:
Kommen Sie zur Wiesn, wann immer möglich, mit öffentlichen Verkehrsmittel, am besten mit der

  • U-Bahn-Linie U3 oder U6 bis Goetheplatz oder Poccistrasse
  • U-Bahn-Linie U4 oder U5 bis Theresienwiese oder Schwanthaler Höhe
  • S-Bahn (alle Linien) bis Hackerbrücke

Der beschilderte Fußweg bis zum Oktoberfest-Eingang beträgt jeweils nur ca. 5-10 Minuten.

Die U-Bahn fährt tagsüber bis 24:00 Uhr alle 5 Minuten, anschließend alle 20 Minuten. Die letzte U-Bahn Richtung Innenstadt ist die U 5 um 1:10 Uhr (Montag – Donnerstag und Sonntag) bzw. um 2:10 Uhr (Freitag und Samstag). Die S-Bahn bietet in den Nächten von Freitag auf Samstag bis Sonntag auf Montag zusätzliche Fahrten an.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Eine detaillierte Übersicht finden Sie direkt auf den Seiten des Münchner Verkehrsnetz (MVV).

Hotels:

Hotel am Viktualienmarkt, München, Zentrum, mitten in der City
Unter www.muenchen-tourist.de finden Sie viele weitere Infos über Hotels, Pensionen und Zimmer.

Campingplätze:

Es gibt in und um München eine Reihe von Campingplätzen, z.B.:

  • Langwieder See
  • München-Obermenzing
  • Campingplatz Nord-West
  • Thalkirchen

Die Kontaktadressen finden Sie unter:
http://www.muenchen.de/Tourismus/Hotels_Unterkunft/Campingplaetze/336092/index.html

Private Unterkünfte:

Infos finden Sie ebenfalls auf den Seiten von München Tourist.

Weitere Informationen finden sie unter Besucher-Tipps.